Pilgerwanderung zu Ehren des Hl. Wolfgang im Bereich Sopron

Zu dieser Veranstaltung luden unsere ungarischen Freunde auch den “Verein der Freunde der Basilika Frauenkirchen” ein. So wie allen Veranstaltungen waren auch diesmal einige unser Mitglieder und Freunde dabei. Einige Eindrücke der Pilgerwanderung:

Start in Balf (Wolfs)
St.Wolfgangkirche in Wolfs, davor der Friedhof der jüdischen Zwangsarbeiter (Ostwallbau) mit dem Denkmal von Antal SZERB
Soldatenfriedhof in Sopron
Aufgang zur Schlosskirche
Schlosskirche in Wandorf
Organisator Andras Vissi bei der Agape im Innenhof des Schlosshotels
Agape mit Franz Wegleitner und Josef Göltl, in der Mitte Michael Oberhauser mit Sohn