Hl. Messe in der Matthiaskirche in Budapest

Chor und Orchester der Matthiaskirche haben am Sonntag, 16. Juni 2019, ab 10.00 Uhr, Joseph Haydn’s “Mariazeller Messe” (Missa Cellensis in C) erklingen lassen.

Auch einige unserer Freunde nahmen daran teil. Um 06.42 Uhr fuhren wir mit der Raaberbahn von Fertöszentmiklos nach Budapest. Mit uns im Zug Ivan Tarcay, der im Budapester Chor mitwirkte und uns am Vortag eingeladen hatte. In der Matthiaskirche erlebten wir eine lateinische Messe, musikal begleitet von Chor und Orchester. Ein Ohrenschmaus für die unzähligen Besucher, für uns ein unvergessliches Erlebnis.

Am Nachmittag überraschte uns ein schweres Gewitter mit Starkregen und Hagel. Mit der Raaberbahn ging es wieder zurück nach Fertöszentmiklos und von hier mit dem Auto nach Frauenkirchen.

F.Stadlmann

70. Geburtstag des Obmannes

Anlässlich des 70. Geburtstages überreichte eine Abordnung unseres Vereines ihrem Obmann Franz Stadlmann am 7. Juni 2019 eine Kopie der Gnadenstatue. Franz Wegleitner dankte in einer kurzen Anspache für die gute Zusammenarbeit und wünschte weiterhin alles Gute.

Bei Speis und Trank feierten wir einige Stunden im Garten der Fam. Stadlmann.

Stadlmann dankte den Gratulanten herzlichst für die bisherige Unterstützung und Zusammenarbeit. Gleichzeitig betonte er, dass es nur ein Miteinander geben könne und er dies von allen Vorstandsmitgliedern erhoffe. 



Josef Andert, Helga Pollreiss und Elfi Göltt vor dem Überreichen der Gnadenstatue
Josef Andert, Helga Pollreiss, Franz Wegleiter, Josef Horvath, Elfi Göltl und Franz Stadlmann

Ostermontag in Ungarn

Festgottesdienst in Fertöszentmiklos, 22.April 2019, 11.00 Uhr

IRund 350 Gläubige nahmen am Festgottesdient mit dem “Pannonischen Singkreis” unter Ivan Tarcay teil, darunter zahlreiche Seewinkler mit einer Abordnung des Basilikavereines. Ein unvergessliches Erlebnis!