Ins Weinviertel nach Dürnkrut und Zistersdorf – ein Besuch bei Bruder Elias

Am 29. August 2020 besuchte eine kleine Gruppe (coronabedingt) unseres Vereins Bruder Elias in seinen Pfarren Dürnkrut und Waidendorf. Nach dem Messbesuch in der Kapelle des Schlosses Dürnkrut fuhren wir ins Restaurant „Zum Wirt’n am Steinberg“ in Zistersdorf. Hier konnten wir eine herrliche Aussicht ins benachbarte Tschechien und in die Slowakei genießen. Die Grenze ist nur wenige Kilometer entfernt.

Anschließend besuchten wir die Wallfahrtskirche MARIA MOOS in Zistersdorf, wo wir bei einem Gebet in der Bründlkapelle der Kirche verweilten. Nach der Rückfahrt besichtigten wir noch die Baustelle in und vor der Pfarrkirche Dürnkrut, wo unzählige Gräber freigelegt wurden.

Dieses Gebiet ist uns allen aus unserem Geschichtsunterricht durch die Schlacht von Dürnkrut-Jedenspeigen anno 1278 bekannt. Auch die Truppen Napoleons Truppen zogen durch dieses geschichtsträchtige Gebiet.

Das Weinviertel ist immer einen Ausflug wert!

Gottes Segen, Bruder Elias und danke für diese schöne Stunden.

Schloss Dürnkrut
Schloss Dürnkrut
Bruder Elias zelebriert die Hl. Messe im Schloss
Franz Wegleitner, Bruder Elias, Pepi Horvath und Franz Stadlmann
Wallfahrtskirche MARIA MOOS in Zistersdorf
Bründlkapelle: Bruder Elias mit Franz Wegleitner und Pepi Horvath
Bründlkapelle: Bruder Elias mit Franz Stadlmann und Franz Wegleitner