Ungarischer Freiheitskampf 1956 – Gedenkveranstaltung

4. November: 60 Jahre Revolution in Ungarn – Requiem in Fertöszeplak

Zahlreiche ungarische Freunde,  eine starke Abordnung aus dem Seewinkel und  Freunden unseres Vereines und auch Zeitzeugen nahmen am Requiem zu Ehren der Opfer des ungarischen Freiheitskampfes 1956 in der Pfarrkirche Fertöszeplak teil. Die Hl. Messe wurde vom Pannonischen Singkreis unter Ivan Tarcsay gestaltet – siehe unten. Die musikalische Aufführung war ein wahrer Ohrenschmaus für alle Teilnehmer. Die Messe fand mit einer Kranzniederlegung vor der Kirche durch Bürgermeister Attila Kobor einen würdigen Abschluss.

WP_20161104_18_15_10_Pro WP_20161104_18_21_18_Pro WP_20161104_18_25_58_Pro WP_20161104_18_47_13_Pro

Bgm-Einladung-a Bgm-Einladung-b